- 3000 Bäume gepflanzt - Mehr als 80 Rotarier aus 58 Clubs im Distrikt nahmen an der Baumpflanzaktion teil
12.500 € für Erdinger Schulen Dieser Betrag wurde in gleichen Teilen zu je 2.500 € an fünf Erdinger Schulen verteilt. Vielen herzlichen Dank an die Sponsoren!

- 3000 Bäume gepflanzt - Mehr als 80 Rotarier aus 58 Clubs im Distrikt nahmen an der Baumpflanzaktion teil
12.500 € für Erdinger Schulen Dieser Betrag wurde in gleichen Teilen zu je 2.500 € an fünf Erdinger Schulen verteilt. Vielen herzlichen Dank an die Sponsoren!


Loading...
Arrow Left
Petros Giovis neuer Präsident
Am 01.07.2022 fand der turnusmäßige jährliche Präsidentenwechsel beim Rotary Club Erding statt.
Arrow Right
Über 3000 Bäume gepflanzt
Der Distrikt 1842 organisierte unter der Leitung des Governors Reinhard Fritz eine Pflanzaktion.
Arrow Right
Spenden statt Lose
Erdinger Schulen erhalten 12.500 €
Arrow Right
Erfolgreiche Spendenaktion
Rotary Club Erding beendet Spendenaktion und verteilt in Stadt & Landkreis gut 20.000€
Arrow Right
Freiwillige Feuerwehr ...
Ein tolles Projekt hat der Rotary Club Erding gestartet.
Arrow Right
Wir verdoppeln die Spende!
Trotz des Ausfalls der Tombola im Dezember 2020 wurden kräftig Spendengelder eingesammelt.
Arrow Right
Bewegung für den guten ...
Die Mitglieder des Rotary Clubs überlegten, wie sie Gelder für ihre Spenden zusammen bekommen können
Arrow Right
Kampf gegen die Kinderlähmung
Rotary Club Erding unterstützt den historischen Fortschritt im Kampf gegen die Kinderlähmung
Arrow Right
Stadtpark Erding
Seit vielen Jahren macht der Rotary Club Erding jährlich einen Ausflug mit Rollstuhlfahrern aus den Altenheimen ...
Arrow Right
Erfolgreiche Leseratten
Zu den erklärten Zielen von Rotary gehört es, jungen Schülern und Schülerinnen die Liebe zu Büchern näher ...
Arrow Right
...so funktioniert Europa!
.
Arrow Right
Lebenskompetenzen entwickeln
Rotarier hatten eine Vision und setzen sie langfristig um!
Arrow Right
Die Geschichte Rotarys
Service above self...
Arrow Right
Was ist Rotary
Rotary vereint Persönlichkeiten aus allen Kontinenten, um Dienst an der Gemeinschaft zu leisten.
Arrow Right

Über Uns

"service above self " ...anderen selbstlos zu helfen steht bei uns im Vordergrund!

Der Rotary Club Erding wurde 1989 gegründet und feiert im rotarischen Jahr 2014/2015 sein 25 jähriges Bestehen.

In den letzten 25 Jahren hat der RC Erding im Rahmen der rotarischen Zielsetzungen viele Aktivitäten entwickelt.

Beispielhaft seien hier nur einige aufgeführt:

Die Einrichtung der PROP-Stelle (Verein für Prävention, Jugendhilfe und Suchttherapie) in Erding in Zusammenarbeit mit dem Landratsamt, die Renovierung der Türmer-Stube im Stadtturm, zahlreiche Baumpflanzungen auf dem Kleinen Platz und am Kronthaler Weiher, Unterstützung für die Altenheime, diverse Schulen, den Fendsbacher Hof und andere soziale Einrichtungen, die Verleihung des Sozialpreises an Erdinger Hilfsorganisationen, die Verleihung des Jugend-Musik- Förderpreises in Zusammenarbeit mit der Kreismusikschule Erding und die Verleihung eines Kulturpreises.

Das Engagement des Rotary Clubs erstreckt sich von der sozialen Fürsorge im regionalen und internationalen Bereich über Maßnahmen zur Völkerverständigung und zur Jugendförderung bis hin zur Kulturpflege.

Das Geld, das der RC Erding für diese Zwecke zur Verfügung stellt, stammt zum Teil aus dem sog. Sozialfonds, der sich aus den Spenden der Mitglieder und sonstiger Spender speist.

Zum anderen zielen verschiedene Clubaktivitäten auf das Sammeln von Geldmitteln, die gezielt für bestimmte Zwecke zur Verfügung gestellt werden (zu nennen ist hier vor allem die jährliche Weihnachtstombola).

Internationale Hilfsprojekte werden teilweise in Zusammenarbeit mit anderen Rotary Clubs und mit zusätzlicher Unterstützung von Rotary International auf die Beine gestellt.

 

Regionale Hilfsprojekte

Das größte Sozialprojekt des RC Erding ist die seit dem Jahr 2002 durchgeführte Weihnachtstombola im Rahmen des Erdinger Christkindlmarktes.

Aus den bisher 12 durchgeführten Tombolas wurde ein Reinerlös von rd. € 320.000,- erzielt.

Die 13. Tombola steht in der Weihnachtszeit 2014 an und wird die Gesamtsumme auf rd. € 350.000,- erhöhen.

Diese Geldmittel kommen direkt oder über Hilfsorganisationen ausschließlich Bedürftigen in der Region Erding zugute.

Aus dem erwähnten Sozialfonds des Clubs werden darüber hinaus aufgrund von direkten Anfragen oder auf Anregung von Clubmitgliedern Einzelpersonen, Familien, soziale oder kulturelle Einrichtungen unterstützt. Dabei geht es z.B. etwa um Hilfestellung beim Kauf eines Behinderten-Fahrzeuges, oder der Durchführung einer sonst nicht erschwinglichen Augenoperation.

 

Überregionale Projekte

Zusammen mit anderen Rotary Clubs hat der RC Erding im Jahre 2001 in ganz Bayern das Projekt Leben ohne Sucht und Gewalt (inzwischen Stiftung FREUNDE) ins Leben gerufen.

Die Stiftung FREUNDE finanziert die Schulung von Trainer/-innen und  Kindergärtner/-innen.

Ziel ist, die Lebenskompetenzen von Kindern im Kindergarten zu fördern und sie zu selbstbewussten Persönlichkeiten zu entwickeln.

Nach dem Motto: "Starke Kinder brauchen keine Drogen" werden so Schutzfaktoren gegen Sucht und Gewalt bei den Kindern aufgebaut.

Das Projekt wird durch private Spenden der Rotarier und durch andere Sponsoren finanziell getragen.

Mittlerweile ist das FREUNDE-Programm in 6 Bundesländern mit Trainern und inzwischen auch in Österreich vertreten.

3.600 Erzieherinnen in über 1.000 Kindergärten und Kindertagesstätten wurden bisher ausgebildet.

Nähere Informationen dazu gibt es im Internet unter:

www.stiftung-freunde.eu

 

Internationale Förderprojekte

Der RC Erding hat u.a. folgende internationale Förderprojekte initiiert oder daran mitgewirkt:

Wasserprojekte in Äthiopien, Ecuador und Indien, die die Wasserversorgung einiger Tausend Menschen in diesen Ländern sicherstellten.

Finanzierung von medizinischen Geräten für Kinderkrankenhäuser in Rumänien, Süd-Afrika und von Computern für eine Schule in Äthiopien.

Finanzierung zweier Minenräumungen in einem Dorf in Bosnien so dass die Dorfbewohner wieder einen Teil des Dorfangers ohne Gefahr betreten können.

In den Jahren 2011 bis 2014 wurden zwei Mittel-Schulen in Nepal (Dapcha und Amppipal) durch den RC Erding und die Nachbarclubs RC Dorfen, RC Freising, RC Schrobenhausen-Aichach und RC Castiglione delle Stiviere mit Schuluniformen, Mobiliar und moderner Technik wie Laborausstattung, Computern und Photovoltaikanlagen zum Betrieb der Rechner ausgerüstet.

Der RC Erding führte das Projekt mit € 5.000,- an, der Einsatz aller genannten Clubs belief sich auf insgesamt € 18.500,-.

Mit den Distrikt- und Foundationzuschüssen konnte die Spendensumme auf insgesamt US$ 50.000 aufgestockt werden.

Der empfangende RC Bhaktapur organisierte unter Rtn. Rabindra Puri und mit Unterstützung durch die Schülerhilfe Nepal e.V. unter Rtn. Jörg Bahr den Kauf der Projektgegenstände in Nepal und stellte die Umsetzung des Projekts trotz nationaler Unwägbarkeiten sicher.

Während einer Rundreise mit mehreren Mitglieder vom RC Erding im April 2014 konnte der Projektfortschritt begutachtet werden und die Mitreisenden konnten sich von der Wirksamkeit, der Notwendigkeit und der geordneten Verwendung der benötigten Nachhaltigkeit überzeugen.

Derzeit wird im Club diskutiert, wie man die begonnene Schulförderung in Nepal nachhaltig fortsetzen kann. Dies soll im Dezember mit dem Vorstand der Schülerhilfe Nepal e.V. eingehend erörtert werden.

Nicht zu vergessen ist die weltweite Aktion von Rotary International "Polio Plus" für den Kampf gegen die Kinderlähmung, die auch vom RC Erding unterstützt wird.

 

Jugendarbeit

Die Jugendarbeit, ist ein weiterer Schwerpunkt der Rotary Aktivitäten.

Hier sind u.a. aus der Clubgeschichte folgende Aktivitäten zu nennen:

Jugendliche aus 20 Ländern wurden vom Club für 2 Wochen zu einem Jugendcamp nach Erding eingeladen.

Ein jeweils einjähriger Austausch von Schülern aus Erding mit solchen aus Brasilien, Süd-Afrika, Italien und Kanada wurde realisiert.

Die Schüler lernten nicht nur Bayern und Deutschland kennen, sondern gingen hier auch zur Schule, um Deutsch zu lernen.

Einer jungen Namibierin wurde so ein mehrjähriges Studium zur Dipl. Agrarwirtin ermöglicht.

Die damalige Studentin arbeitet heute im namibischen Landwirtschaftsministerium.

Einem weiteren Studenten wurde ein einjähriges Studium in den USA (Harvard University) finanziert.

Auch die einmonatigen Reisen von jungen Deutschen mit abgeschlossener Berufsausbildung in andere Länder, um dort die einschlägige Berufswelt kennen zu lernen, dienen dem besseren Verständnis anderer Nationen und seinen Einwohnern.

Im Jahr 2005 konnte einer jungen Tierärztin aus Erding die Teilnahme an einer solchen Reise in die USA ermöglicht werden.

In den Jahren 2008/2009 stand die Betreuung von Hauptschülern der Erdinger Schulen im Vordergrund.

Ziel war, den Schülern auf dem Weg zum Hauptschulabschluss und beim Finden einer Lehrstelle zu helfen.

In diesem Zusammenhang wurden mehr als 1.000 Bücher an die Schulen gespendet.

Der Förderung der Jugend dient auch der 2006 erstmals ins Leben gerufene Musikförderpreis für begabte Jugendliche mit herausragenden Leistungen, der zusammen mit der Kreismusikschule Erding verliehen wird.

Jedes 2. Jahr zeigen die Preisträger vor großem Publikum ihr Können auf ihren Instrumenten.

Auch der Lesewettbewerb wurde in Erding wieder veranstaltet.

Als größter Erfolg der durchgeführten Lesewettbewerbe konnte der zweite Platz einer Erdinger Schülerin auf Distriktebene gefeiert werden.

Im Januar 2015 soll es hier in Zusammenarbeit mit der Stadtbücherei Erding in eine neue Runde gehen.

 

Kulturelle Projekte

Der Jugendmusikpreis und der Lesewettbewerb für Schüler der 4. Grundschulklasse sind auch im Zusammenhang mit der Kulturförderung des Clubs zu erwähnen.

Bisher wurde der Kunstpreis ausgelobt, der von unserem rotarischen Freund Michael Kragler ins Leben gerufen und durchgeführt wurde.

Es ist beabsichtigt, auch in diesem Bereich weiter tätig zu werden.

Der RC Erding blickt auf eine erfolgreiche Vergangenheit zurück und wird nicht müde weitere Projekte kontinuierlich zu realisieren.

Lesen Sie hier weiter?

Neues aus dem Club

Rotary Club Erding

Petros Giovis neuer Präsident

Dieser fand unter dem schönen Motto „Griechischer Abend“ im Hotel Henry statt.
Dieser fand unter dem schönen Motto „Griechischer Abend“ im Hotel Henry statt.
Der scheidende Präsident Dr. Christian Otto blickte -trotz der coronabedingten Einschränkungen - auf ein erfolgreiches Jahr mit schönen Veranstaltungen zurück. Er freute sich, fünf neue Mitglieder begrüßen zu können und dass trotz des erneuten Wegfalls der Tombola aufgrund der durchgeführten Spendenaktion 5 Schulen in Erding mit je 2500 Euro unterstützt werden konnten. Der neue Präsident Petros Giovis stellte sein Jahr unter das Motto: Verhältnismäßigkeit. „Auch dieses Jahr werde der RC Erding seine erfolgreiche gemeinnützige Arbeit der letzten Jahre weiterführen., so Petros Giovis in seiner Rede; „Der Fokus liege ganz klar ...

Rotary Club Erding

Über 3000 Bäume gepflanzt

Dieses Projekt wurde mit dem gemeinnützigen Verein Bergwaldprojekt e.V. (www.bergwaldprojekt.de) in Kooperation mit den Bayerischen Staatsforsten durchgeführt.

Wir bedanken uns bei allen Spendern!

Spenden statt Lose

Spendenaufruf an die Öffentlichkeit war ein voller Erfolg!

Spenden statt Geschenke

Bewegung für den guten Zweck

Da traf es sich gut, dass einige (runde) Geburtstage anstanden. Statt Geschenke erbaten sich die Geburtstagskinder Geld für die Förderung von Projekten.

Rotary Club Erding

Christian Otto neuer Präsident

Trotz der Corona Pandemie und der damit verbundenen Einschränkungen konnte Hans Luber auf ein äußerst erfolgreiches Jahr zurückblicken.

Wir verdoppeln Ihre Spende!

Erfolgreiche Spendenaktion

Mit dem Aufruf: „Wir verdoppeln Ihre Spende!“ gelang es den Rotariern, dass insgesamt 20.275 € Spenden in den Landkreis fließen.

Spendenaktion geht weiter

Freiwillige Feuerwehr Erding

Rotary Club Erding verdoppelt Spenden aus der Wirtschaft!

Termine

Projekte des Clubs
Nachschlag Nepal Hilfe

Nachschlag Nepal Hilfe
Unterstützung KAG Erding

Unterstützung KAG Erding
Abbau Jugendarbeitslosigkeit

Abbau Jugendarbeitslosigkeit

Neues aus dem Distrikt

Distrikt: Zusammen sind wir stark

Die Initiative "Medizinische Hilfsgüter für die Ukraine" bündelt Kompetenzen, stärkt rotarische Freundschaften und hat sich zu einem internationalen Hilfsprojekt entwickelt.

Distrikt: Zusammen sind wir stark

Die Initiative "Medizinische Hilfsgüter für die Ukraine" bündelt Kompetenzen, stärkt rotarische Freundschaften und hat sich zu einem internationalen Hilfsprojekt entwickelt.

D1842: In Kürze

Neues aus dem Distrikt: Handeln statt klagen

D1842: In Kürze

Neues aus dem Distrikt: Handeln statt klagen

Aktuell: Kicken, Feiern und Applaus

Drei Anläufe hatte es gebraucht, aber jetzt – nach zweieinhalb Jahren – hat es endlich geklappt. Das erste Rotary Deutschland Treffen in München ist Geschichte und wird als denkwürdiges ...

Aktuell: Kicken, Feiern und Applaus

Drei Anläufe hatte es gebraucht, aber jetzt – nach zweieinhalb Jahren – hat es endlich geklappt. Das erste Rotary Deutschland Treffen in München ist Geschichte und wird als denkwürdiges ...

Distrikt: In Freundschaft zur Völkerverständigung

Ein Gespräch mit Governor Alexander Ehlers (RC München). Er setzt in den kommenden Monaten vor allem auf den Jugenddienst und freut sich auf häufigere Präsenzmeetings.

D1842: In Kürze

Neues aus dem Distrikt: Beratungshilfe für Schwangere

D1842: In Kürze

Neues aus dem Distrikt: Gastfreundschaft

Kontakt

Bei Fragen, Wünschen und Anregungen wenden Sie sich gern über dieses Kontaktformular an den Rotary Club Erding. Wir werden uns schnellstens mit Ihnen in Verbindung setzen.
Wie dürfen wir Sie persönlich ansprechen?
Um Ihnen antworten zu können, benötigen wir Ihre E-Mail Adresse.
Worum geht es genau?
Beschreiben Sie uns bitte Ihr Anliegen.
Durch anhaken der nachfolgenden Checkbox "Zustimmung Datenverarbeitung" bestätigen Sie, dass Sie die unten unter DATENSCHUTZ verlinkte Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben und dass die von Ihnen eingegebenen Daten und Inhalte zur Beantwortung Ihrer Anfrage von uns weiterverarbeitet und gespeichert werden dürfen.
Das Absenden des Kontaktformulars ist ausschliesslich nach Zustimmung zur Datenverarbeitung möglich.
Ihre Einwilligung können Sie jederzeit an die unten unter IMPRESSUM stehende E-Mail-Adresse widerrufen.

Sie müssen der Verarbeitung Ihrer Daten vor der Absendung des Kontaktformulars zustimmen!
Meeting Plan

1. und 3. Donnerstag im Monat 19:30 Uhr, Hotel Henry, Dachauer Str. 1, 85435 Erding, Tel.: 08122/ 9 09 93-0, Fax -500

;